Multivariate Statistik in der Ökologie: Eine Einführung

Portada
Springer-Verlag, 2007 M01 25 - 221 páginas

Im Labyrinth der Daten.

Ilona Leyer und Karsten Wesche führen in diesem Lehrbuch in die multivariaten Verfahren in der Ökologie ein. Das Lehrbuch wendet sich an all jene, die in Studium und Beruf mit ökologischen sowie Landschafts- und Umweltdaten arbeiten. Es ist als Begleittext zu Lehrveranstaltungen und zum Selbststudium geeignet und bietet Hilfe bei der Datenanalyse in Diplom-, Doktor- und Forschungsarbeiten.

Behandelt werden neben den relevanten statistischen Grundlagen die in der Ökologie verbreiteten Ordinationsverfahren, Klassifikationen und Permutationsverfahren zur Prüfung multivariater Beziehungen. Dabei werden die Methoden anschaulich anhand von Beispieldatensätzen unter weitgehender Vermeidung von Formeln erläutert. Das Buch bietet daher einen idealen Einstieg in das weite Feld der multivariaten Statistik in der Ökologie, um darauf aufbauend eigene Daten sinnvoll auswerten zu können.

Umweltdaten auswerten – hier bekommen Sie den Überblick.

 

Contenido

Inhalt
1
Korrespondenzanalyse CA
65
Kanonische Ordination constrained ordination 91 8 1 Prinzip der Kanonischen Korrespondenzanalyse CCA 91 8 2 Interpretation eines CCADiagram...
96
Hauptkomponentenanalyse PCA 105
104
PCA und RDA 125 10 1 Indirekte Ordination
125
Klassifikation das Prinzip
153
Agglomerative Klassifikationsverfahren
159
Divisive
171
Sonstige Verfahren zur Beschreibung von Gruppenstrukturen 16 1 Nichthierarchische agglomerative Verfahren
183
Permutationsbasierte
195
Literatur
211
Derechos de autor

Otras ediciones - Ver todas

Términos y frases comunes

Información bibliográfica